…ach so – es sind übrigens nicht die deutschen Partyschlagercharts des Schwagers meines Friseurs um die Ecke, der mal irgendwann auf Mallorca fast Micky Krause getroffen hätte, sondern die offiziellen deutschen Albumcharts!

Tobias von den Dorfrockern hat geladen und wir sind natürlich gekommen!

Das Dorfrocker Open-Air – mit all unseren schönen Liedchen! Super! Und die sind live tatsächlich auch noch gut angekommen! Hah!
Und nebenbei haben wir noch den Sepp Mayer gesehen, mit Markus Becker geschnakkt und dem jodelnden Markus Wohlfahrt gelauscht. So sieht Samstagabend-Unterhaltung aus. Jawoll!

So – einer unter vielen Höhepunkten, wenn nicht der Höhepunkt unter den Höhepunkten, oder auch die Mutter aller Höhepunkte ist erschienen:

Die Dorfrocker mit ihrem neuen Album „Roll Den Roten Teppich Aus“. Der Gramers Daniel und ich haben bei sowas von vielen Nummern mitgeholfen, dass ihr Euch das Album eigentlich nur kaufen könnte, um die Epischness der ganzen Geschichte auch nur im Ansatz zu überblicken. Trotzdem hier in Wort und Schrift unser Mitwirken:

„Ich Roll Den Roten Teppich Aus“, „Ich Find‘ Mein Schlafzimmer Nicht Mehr“, „Sie Findet Lederhosen Sexy“, „Auf Das Leben“, „Gummistiefeldisco“, „Männer Sind Das Größte Auf Der Welt“, „Miss September“. So – muss ich jetzt wirklich schreiben, Ihr sollt Euch das Ding kaufen, oder habt Ihrs begriffen??

Ok, ich helfe Euch: Hier ein Link: http://www.amazon.de/Roll-Den-Roten-Teppich-aus/dp/B0082HGS7C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1343673869&sr=8-1.

Verflucht Sind wir oberamtlich!

VOICIANS – So Clear!

…and now to something completely different:

Pendulum is wech – here is Voicians. Cooler, melodischer, epischer, sonstwasischer Drum ’n‘ Bass im Sound von heute, oder morgen? oder übermorgen?

Egal – Voicians rocks – und ich durfte bei der Melo mithelfen. Ich präsentiere mit stolz geschwellter Brust:
Voicians – So Clear. Wer’s nicht kauft wird verklagt.

Ich bin neidisch! Der Mann sieht gut aus, hat Erfolg, ein gewinnendes Wesen, setzt sich für kranke Kinder ein und ist darüberhinaus auch noch super nett!
Und jetzt ist seine erste Single vom neuen Album „Feuerwerk“ auch noch von uns! Da kann ich ja gar nichts mehr gegen sagen!! Biddeschön! Christoff mit „Das 1.000 Sterne“ Hotel! Und jetzt hat er es noch ins Flämische übersetzt und steht an der Spitze der belgischen Charts damit.
Au Backe! Mein Kollege würde sagen: „Übelst episch“!

Wir durften die neue Lollies Single maßgeblich mitgestalten! Text von uns – bei der Musik hat Torsten Bader geholfen!

Hier anschauen und dann kaufen!